22. September 2024
14:00 Uhr

WILLY ASTOR – Kinderprogramm

Der Zoo ist kein logischer Garten

Es gibt Alben, die in keinen Charts auftauchen und trotzdem zu Klassikern werden. „Kindischer Ozean“ von Komödiant und Komponist Willy Astor ist so eines. Dieses wunder- same und wunderbare Konzeptalbum gehört mittlerweile zum Standardrepertoire in vielen Kinderzimmern, Kindergärten, Grundschulen und auch dem CD-Sortiment von junggebliebenen Erwachsenen. Fünf Jahre nach der Veröffentlichung des „Kindischen Ozeans“ legt Willy Astor mit „Der Zoo ist kein logischer Garten“ den langerwarteten Nachfolger vor.

Fans und Neuentdecker dürfen sich auf ein weiteres turbulentes Abenteuer mit der Familie Bröselböck freuen. Eigentlich möchte sie nur zwei Dübel für den Kübel, eine Schraube für die Laube und eine deutsche Dichtung im Baumarkt kaufen – bis sie eine merkwürdige, zebragestreifte Schwingtür entdecken. Was sich dahinter wohl verbirgt? Zum Glück ist die Bröselböcksche Neugier zu groß, um einfach daran vorbeizugehen. Sonst hätten wir womöglich nie die Bekanntschaft mit einer Ansammlung höchst schräger Vögel und kauziger Individuen gemacht. In 18 Liedern und ebenso vielen kurzen Szenen begegnen wir zum Beispiel der Eule Eulalia, einer KATERstrophe, dem Ingo Knito, der Vogelscheuche Peng und vielen anderen sonderlichen Bewohnern dieses Zoos, der alles andere als ein logischer Garten ist. Wo sonst würde man Dada-Songs wie „Schmaiserkarrn und Weberlurst“ hören können?

Wortakrobat und Gitarrist Willy Astor teilte sich den Spaß an der Produktion im Studio u. a. mit Olaf Schubert, Bülent Ceylan, Gerhard Polt, Piet Klocke, Erkan & Stefan, dem Astrophysiker Prof. Harald Lesch und dem famosen Rapper Roger Rekless, mit dem Astor den Mutmach-Song „Gib niemals auf“ eingesungen hat. Herausgekommen sind 72 (!) Minuten von höchster Lachqualität.

Mit diesen Songs im Gepäck ist Willy Astor natürlich auch live unterwegs und spielt am 22.09. im Rahmen des Konzert-Sommers im Amphitheater Hanau eine Show für seine jüngeren Fans!


Präsentiert von: